My Week in Pictures


Hi there!

I hope you had a great weekend!

I went canyoning in Lunz am See in Lower Austria yesterday, it was freezing cold but I was wearing 3 wetsuits on top of each other. They kept me warm, but I could barely move! :o)
If the photos will turn out ok (I had an underwater camera) I might post them. Afer years and years of digital photography it's quite exciting to take a one-way camera to the store to get the pictures developed!

 Last week I also installed Instagram on my boyfriend's iPhone to create a picture diary, so to say, so here comes my first week in pictures:



With the occasional kick in the butt from Mr. Blusherine (which I occasionally need :-)), I would go jogging on a path behind my boyfriend's place. This week I went after work, but mostly I go on the weekend, when I'm much more relaxed and not so tired. I usually run 5km/3miles, always in the open countryside because my knees can't handle asphalt.
When my boyfriend took the picture he said: "So now that you have the photo for Instagram, are you gonna put your running shoes in the closet and never ever take them out again?"
You got me! 
:o)


On Friday it's been two years since our little kitty cat died. She was a sweetie, we had a hard time letting her go. We buried her under a cherry tree and we always make sure her grave looks nice. This was her, these are old pictures:



 Her brother is still doing well healthwise, he is aging, we can tell, but he is in a good shape for a little senior cat, he loves to sleep:


 


... and also to cuddle:


Last but not least we went hiking, just a small walking-tour which however still reminded me I need to get in better shape:




Hope you liked my week in pictures!

xoxo
Blusherine




5 comments:

Lilly on July 23, 2012 at 11:10 AM said...

ich bewundere dich, dass du so sportlich bist! vielleicht sollte mir mr. blusherine auch mal in den poppes treten, dass ich mich von meinem sofa erhebe.
zugegeben, als du von eurer katze geschrieben hast, musste ich mir ein paar tränen wegwischen. zwei jahre ist das schon her? mir kommt's vor wie gestern. zum glück gehts eurem kater gut! seine nase sieht genauso aus, wie rasputins. entfernte verwandtschaft? ;-)
klasse, dass du jetzt weekly sum-ups machst, sowas lese ich total gerne!

Biba on July 23, 2012 at 11:13 AM said...

You had quite an active week! Canyoning sounds fun :)

Blusherine on July 23, 2012 at 11:27 AM said...

@Lilly: Hi Lilly, ich versuche ihn jedes Mal zu überzeugen, dass es nicht nötig ist, Laufen zu gehen, dass ich meinen gestressten Körper nicht noch mehr hetzen sollte, aber er sagt immer nur ich bin so ein Gschichtldrucker! Es folgen dann immer ein paar Wortgefechte und schlussendlich steh ich dann auf und geh! :o) Nachher bin ich dann immer froh um den Arschtritt, aber vorher könnte ich ihn oft auf den Mond schießen! :-)
Canyoning hat total viel Spaß gemacht, wir sind das Bachbett über natürlich Steinrutschen runtergerutscht und dabei teils komplett untergetaucht, abseilen mussten wir uns auch mehrmals, muss ich dir bei Gelegenheit mal alles im Detail erzählen!
Ja gell, 2 Jahre ist das schon her, die Zeit vergeht, unglaublich! Bärli und Rasputin sind Brüder im Herzen! :-)
Für die Sum-Ups muss ich schauen, dass Herr Blusherine mir ab und dann das Handy überlässt, werde ihn des öfteren ablenken müssen! :-)

@Biba: Hi Biba, canyoning was really fun, I like things like that much better than going jogging, because you actually have to turn your brain on. With running, I sometimes find it very boring, maybe I should start to chase the dogs that come my way... :-D

My Bathroom/Wardrobe Is My Castle on July 23, 2012 at 12:52 PM said...

Kanufahren klingt toll <3. Ich habe meinen auch unter einem Kirschbaum begraben und bin am überlegen, was ich einpflanzen soll :-(
Eure war eine richtige Schönheit <3. Schön, dass ihr Brüderchen noch bei Euch ist.

Ich wünsche Dir einen schönen Montag.

Blusherine on July 23, 2012 at 12:59 PM said...

Hi Britta! Das war mehr ohne Kanu sondern nur unser Hintern! :-DD Mit dem Kanu hätte ich Angst dass ich die Eskimorolle nicht schaffe und dann mit dem Kopf nicht mehr aus dem Wasser komme, Hilfe!!! :-)
Ohhhhh, das ist so traurig, ich weiß, es ist immer herzzerreißend wenn ein Haustier stirbt, das ist einfach immer mehr als nur ein Tier, das ist ein Familienmitglied! Ich stecke unserer kleinen Maus immer Mini-Windräder aufs Grab, die bewegen sich mit dem Wind, das ist immer schön!

Post a Comment

 

Blusherine Copyright © 2009 Girlymagz is Designed by Bie Girl Vector by Ipietoon